BgMAin

Ambient- und Guerillamarketing

Ambient-Marketing

Werbeformen für den 'Out-of-Home'-Bereich im direkten Lebensumfeld der Zielgruppe. Was Handtuchwerbung, Infoscreens und Gratispostkarten gemeinsam haben.

Mit Ambient Marketing sprechen Sie Ihre Zielgruppe direkt in deren Lebensraum an. Der Begriff 'Ambient' meint dabei das unmittelbare Umfeld, in dem der Konsument lebt und sich bewegt: Im Supermarkt, in der Kneipe, in der Universität oder in der U-Bahn. Mit Gratispostkarten, Toilettenplakaten, Spindwerbung u. v. m.

Ein wichtiges Kriterium für Ambient-Marketing ist nicht die Spezifikation der Formate, sondern die Platzierung der Botschaften an den für die Zielgruppe typischen Orten. Sie erreichen einen geringeren Streuverlust und Tausend-Kontakt-Preis im Vergleich zu den klassischen Werbeformaten. Warten Sie nicht, bis der Kunde zu Ihnen kommt, sondern werden Sie Teil seiner Welt!

Guerilla-Marketing

"Idee schlägt Budget". Ungewöhnliches und Aufsehenerregendes mit geringen Mitteln und großer Wirkung.

Guerilla-Marketing-Aktionen finden in der Regel an für die Zielgruppe interessanten Orten statt. Eine Aktion kann aufsehenerregend inszeniert werden und/oder vorhandene Plattformen geschickt für sich nutzen. Im Vordergrund steht dabei weniger die Aufmachung als vielmehr die zündende Idee. Erreichen Sie Ihre Zielgruppe direkt und ohne finanziellen Aufwand!

Der Katalysator für Guerilla-Marketing Aktionen sind Presse und Medien. Eine redaktionelle Berichterstattung transportiert eine Aktion potentiell über regionale Grenzen. So erreicht Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung auch ohne Budget eine weite Verbreitung -  allein durch eine einzigartige Idee.